Essen & Trinken

Darauf einen Drei- Achtel-Schnaps

BiergartenEin Wahnsinns-Wetter und nix wie raus nach Brandenburg. Nach einer wunderbaren Radtour eine wohlverdiente Pause in einem netten Landgasthaus – so die Idee. Acht hungrige Städter nehmen im Garten des Schwanenkrugs in Schönwalde Platz. Und was passiert? Eine Walküre von Kellnerin gibt die schnoddrige Brandenburgerin, und eine Landperle gibt die Zicke. Unsere Wal­küre bringt forsch Schnitzel mit Letscho, was auf der Karte als „Hähnchenfilet а la Toskana“ angekündigt wurde, dazu Herzoginnenkartoffeln. Den Filettopf bezeichnet einer der Ausflügler spontan als „Zeug in einer hellen Sauce“. Und das Buttermilcheis als Dessert enthält kein Tröpfchen Buttermilch. Zum Abschluss fragt die Zicke mit Leidensmiene, wie es geschmeckt hat und überreicht die Rechnung. Nach dem Hinweis, dass man nicht so ganz zufrieden ist, gibt’s immerhin eine kleine Entschädigung: drei Schnäpse für acht Radler.

Sie wollen der Autorin Ihre Meinung schreiben? Bitte sehr: [email protected]

Mehr über Cookies erfahren