Essen & Trinken

Der New Burger im Kadewe

Der New Burger im Kadewe

Ein Magen, zwei Meinungen. Eine kulinarische und eine, nun ja, atmosphärisch-kulturelle. Von Burgern nämlich versteht die Küchencrew der Kaufhauslegende am Tauentzien augenscheinlich eine Menge. Die Patties (die Fleischpflanzerl) sind frischest zubereitet, angenehm luftig und im Kern (und nur dort) zart rot. Das Rezept des Basisburgers (8,50 Euro) ist so solide, wie die Minznote des Lammburgers das gerade omnipräsente Burger-Thema um kulinarische Erlebnisse erweitert. Und erst der KaDeWe-Burger: Surf’n’Turf, Rinderfilet und ein halber Hummerschwanz. Dieses Spektakel ist mit knapp 30 Euro aber auch dem Ort (und der Produktqualität) angemessen kalkuliert. Womit wir bei der zweiten Meinung wären: Macht der Burger nämlich auf schick, bleibt seine Streetfood Credibility zwangsläufig ein wenig auf der Strecke. Bis auf Weiteres also lassen sich die Austern im KaDeWe authentischer schlürfen.   

Text:
Clemens Niedenthal

Foto: Pedro Beccera

tip-Empfehlung: Annehmbar/ Stageview

New Burger im Kadewe Tauentzienstraße 21-24, Schöneberg, Mo–Do 10–20 Uhr, Fr 10–21 Uhr, ?Sa 9.30–20 Uhr

Mehr über Cookies erfahren