Essen & Trinken

Die Cantina in der Bar Tausend

Tausend_backroomFast schon ein Qualitätsmerkmal in Berlin: der heruntergekommene, neudeutsch-trashige Hintereingang. Doch dahinter verbergen sich anspruchsvolles Interieur, ausnahmslos char­manter und professioneller Service und eine Küchencrew, die wie ein Formel-1-Team beim Boxenstopp minutiös und eingespielt an den ausgezeichneten Gerichten arbeitet. Chapeau, Herr Till Harter, das ist Metropole, das ist souverän, das ist zeitgemäß.

Vielleicht fühlen sich manche Gäste verunsichert, weil in der Karte japanische, iberische und südamerikanische Speisen angeboten werden. Es passt, keine Sorge! Vielleicht sollte nur vor der Wahl der Speisen geklärt werden, ob man klassisch, also Menü, isst oder die Speisen durchprobiert. Letzteres war an diesem Abend angesagt. Verzichtet wurden auf die Classics, also Hauptgerichte. Gestartet wurde spanisch: Pimientos del Patron und Gambas al Ajillo waren von guter, solider Qualität, wie sie im Ursprungsland nicht anders serviert werden. Dazu Ceviche – eine Art Salat mit in Zitronensaft eingelegtem Fisch dazu Zwiebeln und Gemüse. Dann ging es auf die japanische Entdeckungstour: Der Sashimi Salad mit einem aromatischen Dressing, das in seiner geschmacklichen Vielfalt an Frische und Würze beeindruckt. Das Tuna Tataki (kurz gebratener Thunfisch), mit Foie gras und Risotto ist eine Komposition von Klarheit, Röstaromen und herber Cremigkeit. Die Yakitori, also Spieße, von Rinderfilet und Huhn könnten zarter nicht sein, wobei das Rinderfilet mit seiner spitzen Schärfe einen wunderbaren Abschluss einläutete. Doch die zwei Desserts, ver­steckt auf der Speisekarte, sollte man nicht ignorieren. Ein warmer Scho­kokuchen mit Matcha-Eis (Grüner-Tee-Eis) wird mit einer Schokosauce zähflüssig umflossen; und die Azuku-Crиme-brыlйe (eine asiatische Bohnenart) mit Sorbet beflügelt noch mal die Sinne, sodass der Besuch in der Bar und ein Digestif Selbstverständlichkeit wird.

Text: Eva-Maria Hilker

Foto: Judith Triebel

tip-Bewertung: Herausragend

Tausend Backroom Cantina, Schiffbauerdamm 11, Mitte, Reservierung: Tel. 27 58 20 70, www.tausendberlin.com; U+S-Bhf. Friedrichstraße; Mi-Sa ab 19.30 Uhr; Speisen 6 bis 26 Ђ, Softdrinks 3 Ђ, Wein (0,2 l) 6 Ђ, Rauchen: in der Bar


Weitere Empfehlungen:

Est in Charlottenburg

G wie Gulasch in Kreuzberg

Lorberth in Prenzlauer Berg

Nudelhugo in Kreuzberg

Guten Morgen Franz in Mitte

Cafй des Artistes in Schöneberg

Alpenstueck in Mitte

Dachgartenrestaurant Käfer in Mitte

Fagiano in Charlottenburg

La Mano Verde in Schöneberg

Themroc in Mitte

Spot

Rotisserie Weingrün

Transit

Suno

Restaurants und Bars von A bis Z

Mehr über Cookies erfahren