Essen & Trinken

Die Galeries Lafayette laden zum erotischen Einkaufsbummel

lafayetteDie Bedeutung des Wortes „Peep“ – im Englischen Ausdruck für einen meist heimlichen Blick auf etwas Verborgenes – ist das Thema des Abends. In Kombination mit Shopping interpretieren die Galeries Lafayette dieses Wort mit Stil und einer reichlichen Portion Glamour. Der Kunde wird zum Voyeur der niveauvollen Erotik. Rund um den gläsernen Kegel des Kaufhauses entsteht nur an diesem Abend eine einzigartige Atmosphäre mit DJ’s, Bars und Animationen.

Fashionshows und Performances:

  • Überraschungsperformance in den Hauptschaufenstern (Friedrichstrasse)
  • Wedding Chapel: Heiratswillige können sich spontan das Ja-Wort geben und erhalten im Anschluss ein Glas Champagner (EG)
  • Burlesque-Tänzerinnen in der Lingerie (1. Etage)
  • Erotische Kurzgeschichten werden im Sйparй d’Amour vorgelesen (2. Etage)
  • Strippoker: 4 sexy Pokerfaces entledigen sich schrittweise Ihres Outfits (Gourmet)
  • Grosser T-Shirt-Wettbewerb zum Thema „The Party’s T-Shirt“ in Kooperation mit La Fraise, deren Community bereits ihre Sieger-Shirt gewählt hat. Die 3 Gewinnermotive werden ausgestellt und die Designer an diesem Abend in der Galaxie gekürt. (3. Etage)

DJ’s & Band:

20 bis 23 Uhr: Gloria Viagra, Miss Barbie Breakout, Nina Queer

23 bis 01:00 Uhr: DJ Lila, Der „kleine“ Lärm alias Martin Möller, Band on Stage.

PEEPSHOPPINGNACHT, 26. Juni 2009 Galeries Lafayette

Mehr über Cookies erfahren