Essen & Trinken

Die Weinwirtschaft Lochner in Schöneberg

Die Weinwirtschaft Lochner in Schöneberg

Von der kulinarischen Diaspora Lützowplatz nach zehn Jahren in den Schöneberger Kiez: Gut, dass Andreas Lochner und Gerlinde Lochner-Kern die Umzugskisten gepackt haben. Seit Anfang Oktober bespielen sie die Räume der Bar Tolucci, die auf die andere Straßen­seite gezogen ist. Zeitgenössisches Wirtshaus-­Ambiente, vorne Clubsessel, hinten eingedeckt, kurzum: ein Ort der Geselligkeit. Bereits am frühen Abend ist fast jeder Tisch besetzt, es scheint, als habe gerade Andreas Lochner nun richtig Spaß. In weißer Koch-Montur lässt er sich im Gastraum blicken, plaudert über das Konzept: eine Weinwirtschaft, wie er sie aus der süddeutschen Heimat kennt. Man kommt auf ein Glas Wein, ordert ein paar Happen, etwas Käse – hier von der deutschen Käsewerkstatt Blomeyer – oder trifft sich zum Abendbrot. Rund 150 von Gerlinde Lochner-Kern gut beschrie­bene Weinpositionen (Fokus auf Deutschland mit Europa-Abstechern; schöne Raritätenliste) gibt es, 0,2 Liter ab 5,50 Euro. Freude machen die Flaschen, „normaler“ Ladenverkaufspreis zum Mitnehmen, plus 10 Euro Korkgeld fürs Trinken vor Ort. Die Flasche Wasser für 5,70 Euro hingegen könnte fairer kalkuliert sein. Die jungen Service­mädels sind kompetent, wenn auch teils etwas forsch: „Darf’s schon etwas zu trinken sein?“, bevor man die Karte in der Hand hält. Okay, das ist inzwischen Usus, dennoch: Muss das sein? Die Küche offeriert Wein­begleiter (5,50–8,50 Euro), produkt­basierte Tapas wie ein wunderbares Fjord­forellen-Tatar mit Perl­graupen sowie Brot­zeiten (14,50–19,50 Euro). Zudem gibt es ein Menü, aus dem auch einzelne Gänge wie der Havelzander mit Blattspinat und Stampfkartoffeln (19,50 Euro) bestellt werden können. Lochner sagt, er bediene nicht mehr die Gourmet­schiene. Doch was in Schälchen und auf Tellern auf den Tisch kommt, zeugt von gekonntem Handwerk gepaart mit einer neu entfachten Lust an kreativem wie verständ­lichenKochen.    ?  

Text: Manuela Blisse

Foto: Lena Ganssmann

Lochner ­Weinwirtschaft Eisenacher Straße 86, ­Schöneberg, ­Tel. 23 00 52 20,?Di–So ab 16 Uhr, ?www.lochner-weinwirtschaft.de

Mehr über Cookies erfahren