Essen & Trinken

„Winemeister“ hilft bei der Wahl des Weines

Winemeister

Es ist keine Schande, wenn man nicht auf Knopfdruck den passenden Wein zu scharfen Thai-Gerichten oder zu Fisch und Meeresfrüchten weiß. Dafür gibt es ja Experten, in der Regel haben die eine mehrjährige Ausbildung und etliche Liter Wein überstanden, bevor sie ein sicheres Urteil fällen können. Wie Jan Konetzki (Foto). Seit 2010 ist der Sommelier in dem Londoner Drei-Sterne-Restaurant von Starkoch Gordon Ramsay für den Weinkeller verantwortlich. Ein profundes Wissen, das er nun jedermann zugänglich macht. Gemeinsam mit seinen Freunden, den Brüdern Jan Eike und Henning Thole, hat der Chef-Sommelier das Berliner Start-up WineMeister gegründet und mehr als 1?300 Supermarktweine für die gleichnamige App verkostet und bewertet. Der Nutzer kann sich nach Geschmack, Essen und Anlass Weine empfehlen lassen und bekommt auch gleich die Läden genannt, in denen sie im Regal stehen. Nett sind auch die kleinen Videos, in denen Jan Konetzki häufige Fragen beantwortet, etwa die nach der Aufbewahrung einer offenen Flasche Wein, dem richtigen Putzen der Gläser oder dem besten Verschluss einer Flasche.    

Text:
Marion Hughes

Die App WineMeister hilft bei der Wahl des richtigen Weines. Über ein Suchfeld lassen sich die Flaschen, deren Etikett und Bewertungen sowie die nächstgelegenen Shops leicht finden. Die kostenlose App gibt es im iTunes- und Android-Store.

Mehr Informationen unter: winemeister.de

Mehr über Cookies erfahren