Essen & Trinken

Dуttir in Mitte

Dуttir in Mitte

Trüffelschweine. Im übertragenen Sinne. Nicht in jenem, wie er im „Grill“ gern allzu dick drübergehobelt wird. Womit wir dennoch beim Thema wären. Stephan Landwehr und Boris Radczun, die Macher von Grill Royal und Pauly Saal, haben also ein neues Restaurant aufgemacht. Und dafür einen jener Orte gefunden, wie es sie in Mitte doch unmöglich noch geben kann.
Und doch. Da steht dieses Haus, unrenoviert, ungentrifziert. In der Mittelstraße, gleich hinter dem ZDF-Haupstadtstudio. Und das Licht, das da aus großen Scheiben warm auf den Asphalt scheint, gehört jetzt zum Dуttir. Einem sehr, sehr feinen Fischrestaurant. Was die Warheit und auch eine maßlose Untertreibung ist.
Der Grund dafür heißt Victoria Eliasdуttir. Die 27-Jährige ist die Schwester des, nun ja, Großkünstlers Уlafur Eliason – geschenkt. Vor allem hat sie von ihrem Vater und bei Köchen wie der Slow-Food-Ikone Alice Waters ziemlich toll kochen gelernt. Regional, saisonal, ja beinahe nüchtern. Ohne die großen Gesten aus dem Grill. Aber auch das Verschrobene, Eigenbrödlerische der Nordic Cuisine ist ihre Sache nicht. Isländisches Moos, getrockneter Seetang, d­amit will Eliasdуttir künftig durchaus arbeiten. Fermentiertes Walfleisch – wohl eher nicht.
Überhaupt: Wie da ein sensationell saftiger K­abeljau, von Dill und so gar nicht nordischen Kapern begleitet, ganz leicht und doch ganz intensiv daherkommt, wie die Röstaromen des geräucherten Kartoffelstampfs und des angebratenen Spitzkohls den Gaumen kitzeln, aber niemals reizen – dieses Kennenlern-Menü (drei Gänge 35 Euro) war in einem angenehm leisen Sinne wunderbar. Und ein herausragendes Fischrestaurant – zumal kein mediterranes – fehlt in dieser Stadt ja tatsächlich noch. Nur: Wie lange bleibt Zeit, diese Idee zu verfeinern? Dem aus der Zeit gefallenen Haus in der Mittelstraße ist die Aufmerksamkeit jedenfalls sicher. Gut möglich also, dass Eliasdуttir eine Z­wischennutzerin bleibt.  

    

Text:
Clemens Niedenthal

Foto:
Stefan Korte

Dуttir Mittelstraße 40, Mitte, Tel. 330 06 07 60, Di–Sa ab 18 Uhr, www.dottirberlin.com?

Mehr über Cookies erfahren