• Essen & Trinken
  • Ein Streifzug durch italienische Weinbaugebiete im L’Ulivo di Elio

Essen & Trinken

Ein Streifzug durch italienische Weinbaugebiete im L’Ulivo di Elio

LUlivoDiElioZu deutsch: Das Leben ist zu kurz, um schlechte Weine zu trinken. Wer beim Wein auf Nummer sicher gehen möchte und italienische Reben mag, ist in seiner Vineria auf der Kreuzberger Nostitzstraße gut aufgehoben. Seit April bereichert sie die gastronomische Landschaft im Bergmannstraßenkiez – ein weiteres Beispiel für den kleinen Boom, den die italienische Küche in Berlin derzeit erlebt. Das neue Erfolgsrezept der italienischen Wirte ist die einfache, familiäre Küche, die ohne großes Brimborium daherkommt. Ganz bescheiden bezeichnet man sich in der Nostitzstraße als Vineria con Cucina, also als eine Weinstube, in der auch gekocht wird. Eingerichtet ist sie mit Möbelstücken, die aussehen, als hätte Elio sie in italienischen Landhäusern gefunden: schwere dunkle Holztische und Stühle, ein alter weißer Küchenschrank, eine Wanduhr als Blickfang.

Was die Vineria kulinarisch zu bieten haben, lesen die Gäste auf Tafeln und auf dem großen Panoramafenster, das den Raum von der Straße trennt. Viele entscheiden sich für Pasta, die in üppig bemessenen Portionen al dente auf den Tisch kommt. Zu den Penne mit Safran und Salsiccia passt der kampanische Greco di Tufo, eine Empfehlung des Hauses. Mit seinem fruchtigen, vollen Aroma ist der Weißwein der richtige Begleiter für die pikante Salsicca. Der zweite Weißwein des Abends, Corte dei mori aus Sizilien, ist leichter und trockener. Dazu schmecken die Taglioni mit getrüffelter Salami. Nach dem Essen erzählt der Wirt, dass er Weine aus ganz Italien importiert und dass sein Lieblingswein ein Gavi di Gavi vom Weingut La Scolca im Piemont ist. Als Kostprobe spendiert er einen Grappa, der aus derselben Traube gewonnen wird. Der Digestif ist sehr weich, sehr mild und sehr überzeugend.

Text: Oliver Burgard

Foto: Valeria Scrilatti

tip-Bewertung: Empfehlenswert

L’Ulivo di Elio Vineria con Cucina, Nostitzstraße 49, Kreuzberg, Tel. 62 90 86 46, www.lulivodielio.de; U-Bhf. Gneisenaustraße;
tgl. 15-1 Uhr; Speisen 5 bis 14 Ђ, Softdrinks ab 3 Ђ, Bier (0,3 l) ab 2 Ђ, Wein (0,1 l) ab 2,50 Ђ, Fl. Wein (0,75 l) ab 12 Ђ; Rauchen: nur draußen

Weitere Empfehlungen:

No 45 in Prenzlauer Berg

Le Faubourg in Charlottenburg

Anabelas Kitchen in Charlottenburg

Eckstück in Kreuzberg

Hotelrestaurant Franke in Charlottenburg

Horvбth in Kreuzberg

Schliemann im Prenzlauer Berg

Ruhland & Ruhland in Charlottenburg

Ta’Cabrуn in Kreuzberg

Esswein in Charlottenburg

Chipps in Mitte

T Day One in Prenzlauer Berg

La Mano Verde in Mitte

HBC in Mitte

Augustiner am Gendarmenmarkt in Mitte

Sage Restaurant in Kreuzberg

Mehr über Cookies erfahren