Essen & Trinken

Exzellenter Kaffee im Xochimilco

Xochimilco_c_-stephen_muellerDoch die Betreiber des kleinen Cafйs auf dem Steglitzer Damm haben einen guten Grund: Xochimilco ist spanisch und außerdem einer der sechzehn Stadtbezirke von Mexiko-Stadt. Dort haben die Mexikanerin und der Deutsche sich vor fünf Jahren kennen und lieben gelernt, bevor sie nun nach reiflicher Überlegung ihren Lebensmittelpunkt nach Berlin verlegt haben. Erfahrungen aus der Gastronomie bringen beide nicht mit, dafür aber wissen sie genau, was sie wollen.

Und was sie nicht wollen. Zum Beispiel keinen faden, dünnen oder bitteren Kaffee, keine konfektionierten Speisen, und wenn Fleisch, dann nur in Bioqualität. Das knusprige Baguettebrötchen etwa, das erst nach Bestellung frisch in der Küche belegt wird, gibt es mit Serrano-Schinken und Ziegenkäse oder mit Tomate und Mozzarella. Chili con Carne wird neuerdings angeboten und eine Suppe des Tages. Der Gastraum ist verhältnismäßig klein. Zwei, drei der farbenfrohen Tische haben Platz, ansonsten sitzt der Gast auf hohen Hockern an einem L-förmigen Wandtisch, schaut aus dem Fenster und genießt den frischen mexikanischen Kaffee. Oder kommt mit den Gästen ins Gespräch, was in so einem gemütlichen Cafй fast zwangsläufig passiert.

Text: Marion Hughes

Foto: Stephen Mueller

tip-Bewertung: Empfehlenswert

Xochimilco – Mexikanisches Cafй Steglitzer Damm 19, Steglitz, Mo–Fr 8.30–18.30 Uhr, Sa 9–18.30 Uhr, www.xochimilco-cafe.de

WEITERE EMPFEHLUNGEN:

Pfefferbräu in Prenzlauer Berg

Cafй Dujardin in Wedding

Butterhandlung in Friedrichshain

Brasserie Lamazиre in Charlottenburg

Jungbluth in Steglitz

The Digital Eatery in Mitte

Cafй Botanico in Neukölln

Restaurant 44 in Charlottenburg

Glass in Charlottenburg

Sra Bua in Mitte

Die Kantine des Chipperfield Architekturbüros in Mitte

Schrödingersin in Charlottenburg

Restaurant Senefelder in Prenzlauer Berg

Monbijou Bar & Restaurant in Mitte

Das Stue in Tiergarten

 

Mehr über Cookies erfahren