Essen & Trinken

Für Dilettanten und Könner – Dritter Gang

Dritter Gang: Bratapfel gefüllt mit Orangenpolenta auf Vanillesauce und Granatapfel

bratapfelBratapfel
4 Äpfel, 1 El Olivenöl
Zubereitung: Das Kerngehäuse der Äpfel mit einem Ausstecher oder einem kleinen Messer ausschneiden und mit Orangenpolenta füllen. Restliche Polenta an der Seite mitbacken. Äpfel in eine mit Olivenöl gefettete Backform setzen und im Backofen bei 175° C (Gas Stufe 4) ca. 25–40 Minuten backen.

Orangenpolenta
250 ml Milch, 40 g Akazienhonig, 15 g Butter, 1 Prise Salz, 60 g Maisgrieß, 1 Orange
Zubereitung: Milch, Honig, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Maisgrieß zügig mit einem Schneebesen einrühren. Bei kleinster Hitze ca. 2 Minuten köcheln. Mit einem Kochlöffel öfter umrühren. Die Schale von einer halben Orange fein abreiben und dazugeben.

Vanillesauce
250 ml Milch, 40 g Akazienhonig, 15 g Reismehl, 1/2 Vanilleschote oder 1 Msp Vanille gemahlen, 1 Msp Kurkuma, 1 Granatapfel
Zubereitung: Das Mark aus der Vanilleschote schaben. Dann alle Zutaten miteinander vermengen und langsam unter ständigem Rühren aufkochen. Mit den Bratäpfeln auf Tellern anrichten und mit Granatapfelkernen dekorieren.

Foto: Nina Mallman/HiPi

– Erster Gang – 

– Zweiter Gang –

Mehr über Cookies erfahren