Essen & Trinken

Hilfsprojekt Essensmarke

EssensmarkeZwar ist die Schlange zum Allerheiligsten, zu Gemüsepfanne und Dönerspieß, mit der kalten Jahreszeit kürzer geworden, doch Geduld ist nach wie vor gefragt vor dem ersten Biss in den Döner. Tarik Kara von Mustafa’s hatte nun eine Idee, durch die auch Obdachlose und Bedürftige eine warme Mahlzeit erhalten: Ein Kunde kauft sich einen Kebap, bezahlt aber zwei. Für den zweiten erhält er eine Essensmarke, die er dann einem Bedürftigen schenkt. Sollte das Angebot über den 22. Dezember hinaus erfolgreich laufen, wird es die Aktion das ganze Jahr lang geben. 

Text: Marion Hughes

Mustafa’s Essensmarke Mehringdamm 32, Kreuzberg, Mo–So 10–2 Uhr, www.essensmarke.org

Mehr über Cookies erfahren