Essen & Trinken

Kaffeegenuss im The Barn

TheBarnSeine Leidenschaft gilt der braunen Bohne und deren Zubereitung zum Kaffeegenuss mit unterschiedlichen Brühsystemen. Fünf verschiedene haben es ihm angetan. Da gibt es das Hario V60, eine Aufgießmethode in japanischen Keramikfiltern mit besonderen Kesseln. Dann Woodneck, ebenfalls klassisch aufgegossen, allerdings mit Leinenfiltern, die mehr Kaffeeöle durchlassen. Außerdem Syphon – dabei wird über Vakuum gefiltert. Dann wäre da noch die Methode Aero Press, die ähnlich wie French Press funktioniert, „allerdings filtern wir den Kaffee durch Papier“. Und schließlich der Sommerhit Fretta: Kaffee wird frisch aufgebrüht und läuft an Eiswürfeln entlang in das Gefäß. Doch Ralf Rüller warnt: „Es wachsen Haare auf der Brust wegen des hohen Koffein-Anteils.“

The Barn
Auguststraße 58, Mitte, Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa+So 10-18 Uhr, Tel. 0151-24 10 51 36, www.thebarn.de

Foto: Daniela Friebel / HIPI

Mehr über Cookies erfahren