Essen & Trinken

Kulinarische Weltreise im Mesa

Mesa im Grand Hyatt Hotel_Foto:Betty MyllerEs gibt 30 verschiedene kleine Tellergerichte aus aller Herren Länder, in drei oder vier Gängen. Da geht es zum Beispiel mit spanischem Serrano-Schinken, einem Parmesan-Trüffel-Rinder-Carpaccio und italienischen Salbei-Ravioli in Richtung Mittelmeer, mit Plinis nach Russland, mit Kabeljau Tandoori nach Indien. Nach kurzem Heimaturlaub mit der Berliner Currywurst führt der Eintopf Fejioada nach Brasilien. Fünf Gerichte der Karte wechseln wöchentlich. Man muss nicht immer die selben Länder verkosten.
Das Probieren und Testen vom Nachbarteller gehört dabei zum Konzept: „Alle Gänge können dafür gleichzeitig gereicht werden“, sagt Restaurantleiter Steffen Sinnig. Zusammen reist es sich ja auch schöner. Auch wenn es dabei keine Bonusmeilen gibt.

Text: Denis Demmerle

Foto: Betty Myller

Mesa
Hotel Grand Hyatt,
Marlene-Dietrich-Platz 2, Tiergarten,
Tel. 25 53 12 34, Fax: 25 53 12 35,
www.berlin.grand.hyatt.com,
U+S-Bhf. Potsdamer Platz, U-Bhf.Mendelssohn-Bartholdy-Park, Bus M48, 200,
So-Do 12-24 Uhr, Fr+Sa 12-1 Uhr, Mittagstisch tgl. 12-14.30 Uhr,
Wartezeiten ca. 10 Min.,
Plätze innen 65, außen 65, ­Rauchen nur draußen, Schirme,
Extras: WLAN,
Preise: 3 Teller für 12,50 Ђ, 4 Teller für 16,50 Ђ, jeder Extra-Teller 5 Ђ (inkl. 0,5 l Wasser), Softdrinks ab 5 Ђ, Bier (0,4 l) ab 5 Ђ, Wein (0,1 l) ab 5 Ђ, Fl. Wein (0,75 l) ab 25 Ђ; EC-Karten, Kreditkarten

Mehr über Cookies erfahren