Essen & Trinken

Kurzer Mittagstisch

Thomas-Max-MMangelwirtschaft in der Mittagspause. Die Sommerzeit hat uns fest im Griff. Da freut man sich einmal auf eine ausgedehnte Mittagspause, weil das Arbeitsleben einen zurzeit besonders hart trifft. Die halbe Belegschaft liegt irgendwo faul am Strand oder spaziert in aller Welt  Kulturgüter ab. Und unsereins muss die Stellund halten, was ja, weil in allen anderen Unternehmen ja auch fast die Hälfte verreist ist, nicht ganz so dramatisch ist. Aber die verbliebenen Arbeitskräfte wollen gepflegt sein. Und diese sollen sich mal eine kurze Auszeit gönnen können. Die harte Realität, ja das emotionslose Geschäftsleben und – denken schlägt zu: weniger Gäste, weniger Umsatz, weniger Ersatz! Denn zurzeit muss die Mittagspause pünktlich um 12 Uhr angetreten werden, spätestens um 11.30 Uhr sollte man unbedingt zum Mittagstisch schreiten. Denn entweder hat der Stammitaliener um die Ecke nur noch bis 14 Uhr Mittagstisch, und wie eine Kollegin zu berichten weiß, ist in Mitte bereits 13.30 Uhr nur noch ein reduziertes Mittagsangebot zu bekommen. Die Freude auf den kommenden Urlaub wird also immer größer.

Foto: Thomas Max-Müller (Pixelio) 

Mehr über Cookies erfahren