Essen & Trinken

Momos in der Fehrbelliner Straße

JN_MomosBesonders vollwertig ist die gedämpfte Variante. „Auf diese Weise bleiben die meisten Nährstoffe erhalten“, so die beiden Inhaber Martin Fehre und Marc Thomas. Die Jungunternehmer haben sich für ihre Idee von der nepalesischen Küche inspirieren lassen, die Rezepte sind aber alle in Eigenregie entstanden. „Wir verzichten komplett auf Zusatzstoffe, bei uns wird alles aus Bio-Zutaten frisch hergestellt.“

Die Auswahl der Füllungen wechselt regelmäßig und reicht von Spinat-Schafskäse bis zu ausgefallenen Kreationen wie Süßkartoffel-Erbse. Dazu werden verschiedene Soßen gereicht, auch Salate sind im Angebot. Besonders praktisch, wenn‘s mal schnell gehen soll: Die Zubereitung der Teigtaschen dauert nicht länger als ein paar Minuten.

Text: jp

Foto: Julia Nimke / HiPi

Momos Fehrbelliner Straße 5, Mitte, www.momos-berlin.de, Mo–Do 12–19.30 Uhr, Fr 12–21 Uhr, Sa 13–21 Uhr

Mehr über Cookies erfahren