Essen & Trinken

Moritz am Park

Moritz am Park

Vor zwei Jahren wagten die Brüder Kilian und Lukas Flade den Sprung in die Selbstständigkeit. Im eher unterhaltungs­armen Wedding eröffneten sie das Moritz, das dank rustikalem Charme, experimenteller Cocktail­karte und Gay-Schwerpunkt zum Liebling von Studenten und jungen Paaren avancierte. Nun will das Duo die Gegend um den Fritz-Schloss-Park in Moabit beleben. Die verkommene Eckkneipe Zum blauen Bock hat ausgedient, Einzug hält nun die Filiale mit dem pragmatischen Namen Moritz am Park. In den letzten Wochen wurde eifrig gewerkelt, um pünktlich zur Schönwetter-Saison Barräume und vor allem den Außenbereich stilsicher herzurichten. Wie schon im Original wird es – hier immer mittwochs – die Gay-Tonic-Nacht mit Gin Tonic 2 for 1 und trashigen Pop-Evergreens geben.    

Moritz am Park Dreysestraße 17, Moabit, ?Di–Sa ab 19 Uhr, www.moritzbar.com

Mehr über Cookies erfahren