International

Mrs. Robinson’s in Prenzlauer Berg

Der einzige Schwabe bleibt ein spontanvergorener Trollinger: Im Mrs. Robinson’s darf der Prenzlauer Berg kulinarisch überraschen

Mrs. Robinson’s in Prenzlauer Berg

Man könnte mit den Klischees beginnen. Und wäre schon sehr nah dran an diesem fantastischen kleinen Lokal im kulinarisch zuletzt arg unauffälligen Prenzlauer Berg. Man würde also von der Atmosphäre reden, die doch sehr New York ist. Genauso die Karte, die eine weltläufige Produktküche mit asiatischen Geschmackseindrücken garniert und die lässig-lustvollen Happen der Street Food mit Tellern, die durchaus selbstbewusst Fine Dining sagen. Man würde auch erzählen, dass sich Samina Raza und Ben Zhee, sozusagen Mutter und Vater dieser Mrs. Robinson, im Berghain kennen und lieben gelernt haben. Und man müsste den Szechuan Gin Tonic kostet, dessen Pfefferrand so lippengerecht ans Glas geeist worden ist. So ein Drink sieht gut aus auf Instagram. Vor allem aber schmeckt er noch viel besser.

Zwischen 35 und 40 Euro kostet das Drei-Gang-Menü, von dem es jeweils eine Fleisch- und eine Fischvariante gibt. Das Brot vorweg ist Berlins Bestes. Es kommt von Florian Domberger und kostet drei Euro extra. Aber das ist ja inzwischen üblich in Berlins guter, hipper Gastronomie. Der brandenburgische Schweinebauch im Hauptgang liegt in einer Bowl aus frischen, wilden, kraftvollen Kräutern und Gemüsen. Jedes Aroma, jede Nuance kommt zur Geltung, vor allem besteht dieser Schweinebauch – fett-fluffig, aber eben mit aromaintensivem Profil – auch gegen den mürben Lammnacken aus der Vorspeise. Die Dessert sind vergleichsweise komplex, ja fast schon klassisch frankophil aufgebaut – Rhabarber, Spargel, Kinoa, weiße Schokolade. Die Weinkarte ist überschaubar, aber gut kuratiert. Ein als Naturwein ausgebauter Trollinger etwa – er blieb der einzige Schwabe in diesem Prenzlauer-Berg-Lokal. Zumindest an diesem Abend wurde im Mrs. Robinson ausschließlich Englisch gesprochen.

Mrs. Robinson’s Pappelallee 29, Prenzlauer Berg, Tel. 54 62 28 39, Fr – Di ab 18 Uhr

Mehr über Cookies erfahren