• Essen & Trinken
  • Neue Deutsche Küche im Berghain-Restaurant Kreuz Friedrichs

Essen & Trinken

Neue Deutsche Küche im Berghain-Restaurant Kreuz Friedrichs

KreuzFriedrichsAuch das Innere des Restaurants ist meilenweit entfernt von der Stimmung des großen Berghain-Bruders, in dessen Dunstkreis sich die Location befindet. In der Ecke knistert das Feuer des Kamins, ein paar Gäste trinken einen Aperitif oder warten auf den nächsten Gang. In der Mitte des Raumes befindet sich ein Glaskasten, in dem Bambus bis unter die Decke wächst. An der Wand stapeln sich Holzscheite. Ein Glasfenster gewährt Einblicke in die Küche. Wir nehmen Platz an einem der grün-weiß-kariert gedeckten Tische. Dass der Bau nur provisorisch ist, sieht man ihm zwar an, tut der gemütlichen Atmosphäre jedoch keinen Abbruch. Hier, auf dem östlichen Berghain-Gelände, befand sich im Sommer nämlich die Biergartenterrasse der Berghain-Kantine. Jetzt ist die Terrasse für den Winter zugebaut.

Stattdessen präsentiert die Karte gehobene neudeutsche Küche mit mediterranem Einschlag. Sechs Vorspeisen, sechs Hauptgerichte und drei Desserts stehen zu Auswahl. Dazu eine feine Auswahl Flaschenweine und offener Weine. Wir entscheiden uns für eine kräftige Bouillon mit kleinen Teigtaschen als Vorspeise. Danach geht es weiter mit Rosa Entenbrust in süßlich-herzhafter Portweinsauce, saftig und zart mit Kartoffel-Möhrenstampf. Das zart gegrillte 250-Gramm-Entrecфte kommt mit Spinat und Parmesan und einer stattlichen Portion Pommes Frites. Das Gericht schmeckt, fällt aber eindeutig in die Kategorie Männerportion. Der Service läuft reibungslos, ist unverkrampft locker, ohne die professio­nelle Distanz zu verlieren. Auch das Publikum ist angenehm gemischt und richtet sich nicht nur an den Clubber, der vor dem Feiern noch einen Bissen als Grundlage einwirft. Im Gegenteil: Viele in der Schlange vorm Berghain, die sich übrigens durch die Fenster beobachten lässt, scheinen das Restaurant noch gar nicht entdeckt zu haben.

Text: Antje Binder
Foto: Stefan Abtmeyer/HIPI
tip-Bewertung: Empfehlenswert

Kreuz Friedrichs Rüdersdorfer Straße 70, Friedrichshain, Tel. 29 36 02 10, www.kreuzfriedrichs.de; S-Bhf. Ostbahnhof; Do-Sa ab 18 Uhr, Reservierung erbeten; Hauptspeisen 8 bis 19 Ђ, Softdrinks ab 2 Ђ, Bier (0,33 l) ab 2,80 Ђ, Wein (0,2 l) ab 3,80 Ђ, Fl. Wein (0,75 l) ab 20 Ђ; Rauchen in der Berghain-Kantine erlaubt

Weitere Empfehlungen:

Noto in Mitte

Gasthaus Altes Wien in Prenzlauer Berg

Tim Raue in Kreuzberg

Treptower Klause in Treptow

Hellgrewe in Neukölln 

Silberlöffel in Neukölln 

Anabelas Kitchen in Charlottenburg

Eckstück in Kreuzberg

Hotelrestaurant Franke in Charlottenburg

Horvбth in Kreuzberg

Schliemann im Prenzlauer Berg

Ruhland & Ruhland in Charlottenburg

Ta’Cabrуn in Kreuzberg

Esswein in Charlottenburg

Chipps in Mitte

Mehr über Cookies erfahren