Essen & Trinken

In neuen Schläuchen

Seleziona Aurea Berlin

Lorenzo Martinelli ist nicht von dieser Welt. Beruflich zumindest, der gebürtige Römer ist Ingenieur der Weltraumforschung im Technologiepark Adlershof . Weil er aber schon immer gerne gekocht – und sowieso getrunken – hat, hat Martinelli mit zwei Freunden die Selezione Aurea ins Leben gerufen. Charismatische Alltags­weine von kleinen Familienbetrieben werden von ihnen nach Berlin geholt. Einerseits, weil die drei die unkomplizierten Gutsweine ihrer Heimat in Berlin vermisst hatten. Anderer­seits, weil sie so Betriebe unterstützen können, die alleine gar nicht die Möglichkeit hätten, ihre Weine bis nach Deutschland zu bringen. Allen gemein sind neu gestaltete Etiketten: ausnehmend hübsch gezeichnete Motive, inspiriert von der Traum­deutung. Freud(e) am Wein gewissermaßen.  

Text: Clemens Niedenthal

Selezione Aurea, die Weine gibt es zum Mitnehmen ?(7 bis 9 Euro) in der Meierei, Kollwitzstraße 42, ­Prenzlauer Berg und im neuen Restaurant Bosco, ­Wrangelstraße 42, Kreuzberg. ?Kontakt unter: [email protected]

Mehr über Cookies erfahren