Essen & Trinken

New York in Wilmersdorf

lanninger_hipi„Wir sind die schönste Baustelle auf dem Kudamm“, sagt Andreas Lanninger und grinst. Eigentlich verraten nur die fehlenden Lampenschirme, dass hier noch renoviert wird. Ansonsten bietet das New York, das seit Anfang März geöffnet hat, schon jetzt einen schönen Anblick: Die Sitzmöbel sind mit hellem Leder gepolstert, aus der Decke ragt eine mit glitzernden Kristallen besetzte Kugel, im Zentrum des hohen Raumes thront der schwarzglänzende Tresen. Elegant und bis ins Kleinste durchdacht – das ist genau der Stil des neuen Geschäftsführers Lanninger, der sich vom Kellner-Azubi im Saarland zu einem der bekanntesten und preisgekrönten Barkeeper der Hauptstadt hochgearbeitet hat. Nach Stationen im Grand Hotel Esplanade, dem Maritim Hotel und zuletzt in der nach ihm benannten Bar im Abion Hotel, will er sich jetzt im alten Westen versuchen. Die Bar am Olivaer Platz existiert bereits seit über dreißig Jahren. „Ich war sowieso auf der Suche nach einem neuen Laden, und als mein Partner Carsten Kuntze mir von seinen Plänen hier im New York erzählte, hat er mich überzeugt, mit einzusteigen“, erzählt Lanninger.

Die Wahl des Standortes hat er ganz bewusst gewählt: „In den letzten Jahren sind alle in den Osten gerannt, dabei sitzen die entsprechende Kundschaft und das Geld hier. Seit etwa zwei Jahren kommen die Toplabels wieder zum Kudamm, und wir wollen die Gegend mit einer Top-Location auch gastronomisch wieder beleben. In drei Jahren wird das hier ganz anders aussehen.“ Im New York möchte Lanninger hochwertige Drinks mit ebensolchem Essen kombinieren, künftig soll es Frühstück, Business Lunch und abends Steaks und Barfood geben. Über 100 Cocktails stehen auf der Karte, außerdem ausgesuchte Weine und knapp 80 Whiskysorten. Für Zigarrenliebhaber wurde eine eigene Lounge eingerichtet. Aber die schicke Optik soll niemanden abschrecken: „Hier soll sich jeder wohlfühlen, egal ob beim Feierabendbier oder beim teuren Champagner.“ Lanninger ist Gastgeber durch und durch, ständig schüttelt er Hände, hat dabei immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Nach seinen Auszeichnungen als Baarkeeper gefragt betont er: „Für mich ist jeder Gast, der wiederkommt, die größte Auszeichnung.“

Text: Isabel Ehrlich

Foto: Sarah Heuser / HiPi

New York Bar & Grill, Olivaer Platz 15, Wilmersdorf, Tel. 883 62 58, tgl. ab 8.30 Uhr, Küche bis 2 Uhr

Mehr über Cookies erfahren