Essen & Trinken

Osterzufluchten

Mir graut nach den ersten Fahrradtouren vor den di­let­tantischen Improvisationen der Ausflugsgastronomie. Deshalb bleibe ich hier, in vertrauten Gefilden mit zuverlässigem Service. Das La Cocotte (Vorbergstraße 10, Schöneberg) muss wieder mal besucht werden, ist vor lauter neuen Schöneberger Franzosen etwas aus dem Blickfeld verschwunden. Auch die Institution Einstein (Unter den Linden 42, Mitte) ist immer für das erste demonstrative Sonnenbrillentragen gut. Und wenn es mich doch erwischt und es unbedingt nach Brandenburg ans Wasser und in die Natur gehen soll, dann ist Brandenburgs Seelodge (Am Seeweg 4a, Kremmen) genau die richtige Adresse. Denn dort steht nicht nur das Haus auf 64 Säulen, sondern auch der Genuss. Derzeit ist eine neue Küchenchefin aus München für das leibliche Wohl zuständig.

Mehr über Cookies erfahren