Essen & Trinken

Pizza und Streetart im Eckstück

EckstueckFrüher war hier jedenfalls mal ein Supermarkt. Heute ist davon nichts mehr zu sehen: Die Fassade des Hauses ist mit Graffiti-Kunst verziert. Drinnen richtet sich der Blick unweigerlich gen Decke, die zwölf Streetart-Künstler in eine moderne Form des Deckenfreskos verwandelten. Kleine rechteckige Tische verteilen sich im großzügigen Restaurant und wecken Cantina-Assoziationen. Eine Treppe führt in den Keller, in dem Konzerte und Partys stattfinden sollen. Oben neben dem Gastraum verliert eine bunt bestuhlte, verglaste Raucherlounge nicht den Anschluss an das Treiben im Restaurant. An den Wänden hängt weitere Streetart – auch zum Kaufen. Welcher Künstler für welches Bild an der Decke verantwortlich ist, das erklärt die Rückseite der großformatigen laminierten Speisekarte.

Apropos Essen! Pizza steht im Mittelpunkt der Karte: mit dünnem Boden und frischen Belägen. Einige tragen Namen der Künstler – die Lieblingskreationen der Streetartler. Pizza „Tim Robot“ trägt scharfe Peperoni, Paprika, Zwiebeln, Zucchini und Pesto, „Base 23“ frischen Lachs, Rucola und Crиme frвiche. Für großen Hunger gibt es den 280 Gramm schweren „Dave the Chimp“-Burger oder Rumpsteak mit Backkartoffel und sahniger Sourcreme. Alles nichts Ausgefallenes, doch es schmeckt, und auch die Preise stimmen. Spirituosen- Feinschmecker kommen mit einer umfangreichen Karte auf ihre Kosten. Das Eckstück ist eine widerspenstige Mischung aus Galerie-Restaurant mit bodenständiger, italienisch angehauchter Küche und kieziger Eckkneipe mit gelegentlichen Partys. Dementsprechend bunt gestaltet sich auch das Publikum und bildet einen angenehmen Querschnitt durch die Kreuzberger Gesellschaft: Alt trifft Jung, Rocker trifft auf Mitte-Galeristen, Normalo auf Szenemensch. Mitten im gänzlich unhippen Teil von Kreuzberg, auf der nördlichen Wrangelstraße, scheint sich das Eckstück mit seinem abwechslungsreichen Konzept sichtbar wohlzufühlen.

Text: Antje Binder
tip-Bewertung: Empfehlenswert
Foto: Cathrin Bach

Eckstück Wrangelstraße 20, Kreuzberg, Tel. 61 62 54 13; www.eckstueck.de; U-Bhf. Schlesisches Tor; tgl. ab 11 Uhr; Speisen 2,50 bis 16,50 Ђ, Softdrinks ab 2,20 Ђ, Bier (0,3 l) ab 2,50 Ђ, Wein (0,2 l) ab 4 Ђ, Fl. Wein (0,75 l) ab 16,50 Ђ


Weitere Empfehlungen:

Hotelrestaurant Franke in Charlottenburg

Horvбth in Kreuzberg

Schliemann im Prenzlauer Berg

Ruhland & Ruhland in Charlottenburg

Ta’Cabrуn in Kreuzberg

Esswein in Charlottenburg

Chipps in Mitte

T Day One in Prenzlauer Berg

La Mano Verde in Mitte

HBC in Mitte

Augustiner am Gendarmenmarkt in Mitte

Sage Restaurant in Kreuzberg

Miss Saigon in Kreuzberg

Föllerei in Neukölln

Cha Chа in Friedrichshain

Michelberger Hotel in Friedrichshain

 

Restaurants und Bars von A bis Z

 

Mehr über Cookies erfahren