Restaurants

3. Festival auf dem Walter-Benjamin-Platz: Wein bei Walter

Antonio Bragato hat eine lange missverstandene Leerstelle wieder in der Mitte der Stadt etabliert: Zum 3. Mal feiert das Il Calice ein Festival am Walter-Benjamin-Platz. Und was für eins: auf dem Programm stehen Weine aus mehr als 30 Weingütern, Austern, Live-Jazz und den vielleicht besten Bratwürsten Berlins. So geht kulinarische Stadtentwicklung!

Festival Walter-Benjamin-Platz Antonio Bragato Gäste
Antonio Bragato auf dem Walter-Benjamin-Platz: mit seinem Restaurant Il Calice haben Bragato und sein Team es geschafft, die seltsam verwaiste Betonwüste zum erlebbaren Stadtraum zu machen. Foto: Clemens Niedenthal

Bratwurst geht immer. Gut möglich aber, dass man nach dieser Bratwurst erst einmal keine andere mehr mag: Sabatino Cillo, Metzger, Züchter und Fleischveredler aus Kampanien, stellt seinen Grill für drei Tage auf den Walter-Benjamin-Platz. Hot Dogs aus den Würsten der Schwarzen Freilandschweine, lange gereiftes Filet vom Frisonia-Rind.

Fleischversteher Cillo steht in seiner Kompetenz und seiner kompromisslosen Nähe zum Produkt dabei exemplarisch für das von Antonio Bragato zum dritten Mal auf die Beine gestellte Festival am Walter-Benjamin-Platz: Fine Dining, nur eben auf die Hand und an der frischen Luft. Dazu Live-Jazz, Austern und die Weine von 30 italienischen und deutschen Gütern (ein französisches Champagnerhaus ist auch darunter). Bragato und sein Restaurant Il Calice haben den lange seltsam verwaisten Platz binnen zwei Jahren tatsächlich als italienische Piazza im Wortsinne neu besetzt. Besser kann die Aneignung des Stadtraums nicht schmecken.


Mehr Berliner Esskultur

Noch mehr Infos zu Berlins Gastronomie-Szene gibt es in unserer Rubrik „Essen & Trinken“. Da geht es unter anderem um Berlins ersten selbstfahrenden Roboter-Lieferanten. Zu finden sind hier aber auch unsere Tipps für Berlins schönste Restaurants am Wasser oder, perfekt für warme Tage: die besten Eisdielen in Berlin. Kulinarische Stadtentwicklung findet auch an anderen Stellen Berlins statt: Wir haben mit Jörg Reuter ein Gespräch über den Food Campus Berlin und die Zukunft der Stadternährung geführt.

Folgt unserem Instagramaccount @tipberlin_food!

View this post on Instagram

A post shared by tip Berlin Food (@tipberlin_food)

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad