Gastrotipp

Hawker Bar & Bistro: Amerikanisches Comfort Food zu filigranen Cocktails

In Charlottenburg macht es sich die Bar Hawker einfach – und dabei vieles richtig. Statt dem permanenten Zwang, etwas neues zu erfinden, bekommen hier alte Klassiker ein neues modernes Image. Zu amerikanischer Wohlfühlküche und feinen Mixgetränken gesellt sich ein Hauch von Melancholie.

Urbane Melancholie in der Schlüterstraße: Hawker Bar. Foto: Hawker Bar

Hawker Bar: Melancholie statt Innovationszwang

Galerie oder Bar? Vielmehr ist das Hawker ein hervorragendes Diner mit amerikanischem Comfort Food zu filigranen Cocktails. Tatsächlich kommt Patricia Strickland aus der Kunstszene und wollte hier im Herzland Charlottenburgs eine Galerie eröffnen. Einige ihrer Werke zieren auch die Wände, die zackigen Strukturen metallgewordener Ton-Dateien etwa. So schön können Beethovens „Ode an die Freude“ oder „Heroes“ von David Bowie also einen Raum schmücken. Die dezente Beleuchtung inszeniert den melancholischen Abend am Tresen genauso wie ein knisterndes Rendezvous. Drei Räume und ein hübscher Außenbereich sorgen für Abwechslung und Diskretion. 

Die Küche macht es sich einfach und dabei vieles richtig – mit einem Old School Garnelen-Cocktail etwa und einem hervorragenden Burger. Augenzwinkernd werden alte Klassiker modern interpretiert, wie Waldorfsalat und Mac & Cheese. Dazu eine wohlsortierte, zurückgelehnte Champagner- und Weinauswahl und Cocktails von kreativ bis klassisch. Betörend der Haus-Cocktail „Schlüter 75“ mit Gin, Champagner, Sherry, Gurke und Basilikum. Schmackhaft auch die „Shady Lady“ mit Gin, Veilchenlikör und Zitrone.

Ein anfangs geheimnisvoller, später herzlich-gemütlicher neuer Ort für Charlottenburg, der in seiner Rückbesinnung auf klassische Drinks, US-amerikanische Wohlfühlküche und in seiner dezent melancholisch grundierten Stimmung ganz gut in eine Gegenwart passt, die mal eine Pause braucht vom permanenten Zwang der Innovation.


Mehr Berliner Genusskultur

Essen wie in den USA könnt ihr auch in Berlin: Amerikanisch von BBQ bis Pie. Hungrig im Berliner Westen? Satt werdet ihr auch in diesen Restaurants in Charlottenburg: von schick bis bodenständig. Danach noch gemütlich einen heben? Dann schaut auch vorbei in diesen Bars in Charlottenburg.

Noch mehr News und Empfehlungen aus der Berliner Gastro-Welt gibt es in der Rubrik Essen & Trinken. Wer sich bei der großen Auswahl einfach nicht entscheiden kann, findet mit der Berlin Food App von tipBerlin immer das passende Restaurant.

Folgt unserem Instagramaccount @tipberlin_food!

View this post on Instagram

A post shared by tip Berlin Food (@tipberlin_food)

26.01.2022 - 16:35 Uhr

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin