Essen & Trinken

Schlechter Geist im Desbrosses

Sauce_B__arnaiseWer den Schaden hat – das Ritz Carlton sorgte in jüngster Vergangenheit für Negativ-Schlagzeilen. Auch im Restaurant Desbrosses scheint irgendwie der Wurm drin zu sein. Bei einem wohlwollenden Besuch ein paar Tage nach dem Medienspektakel macht das Küchenteam einen demotivierten Eindruck. Jedenfalls ist das ruppige Benehmen der Küchenbrigade nicht zu übersehen, denn sie agiert in einer offenen Show-Küche. Der Gast sieht fast jede Bewegung und jeden Arbeitsschritt. So nimmt eine Kellnerin den von der Küche bereitgestellten Burger nicht an, da er nicht das ist, was gewünscht wird. Der Küchenchef nimmt lieblos eine Brothälfte ab, fegt die nicht passende Zutat mit der Hand vom Teller, Deckel wieder drauf – und die Kellnerin geht mit einem Achselzucken und serviert. Die Sauce Bйarnaise zum Steak wurde vergessen, der Kellner orderte nach – und einer der Köche kommt mit einem Topf aus der hintersten Ecke und lässt einen bräunlich fettigen Rest in die Sauciere tropfen. Auf die Feststellung, dass es wohl gravierende Unterschiede gibt, was die Vorstellung von einer Sauce Bйarnaise betrifft, entschuldigt sich der Kellner mit einem Glas Cremant – und gibt schüchtern dem Gast recht: Auch er würde Sauce Bйarnaise anders kennen. Auf die Frage, warum er der Küche denn nicht Bescheid sagt, haucht er in noch schüchternerer Manier: Er sei in der Minderheit. Also scheint auch noch schlechter Teamgeist zu herrschen. Als ob mittelmäßige Küche an diesem Abend nicht schon genug wäre.

Mehr über Cookies erfahren