Essen & Trinken

Speisekarte 2010 – Platz 1 in der Nacht: Das Tintin

TintinTrinkfreudige Menschen finden im Tintin eine große Auwahl an Weinen, vom australischen Chardonnay bis zu Shiraz aus Süd­afrika. Cocktailklassiker wie Cosmopolitan, Gin Fizz oder der italienische Negroni werden vom freundlichen Bar-Personal zubereitet.?Eine der spannendsten Eigenkreationen ist der Tintin, ein Champagnercocktail mit einem Schuss Wodka, in dem eine fruchtig-frische Ingwerscheibe am Spieß abgetaucht ist. Ein Hingucker ist auch der Manhatten aus Rye Whiskey, Martini Rosso und Angostura. Im Martini-Glas schwimmt nämlich eine mehrmals geschwungene leuchtend bunte Orangenzeste, die auch geschmacklich Akzente setzt. Der modern und reduziert eingerichtete Innenraum wird durch unzählige Leuchtelemente unter der Decke in Szene gesetzt. Er leuchtet wie ein Sternenhimmel, der zu späterer Stunde gedimmt wird und der auch der famosen Terrasse einen sphärischen Hintergrund bietet. Nach einer langen Nacht sei den Gästen der Espresso Martini empfohlen. Die Mischung aus Wodka, Espresso und Kahlua besticht durch ihren harmonisch unsüßen Geschmack nicht nur den Gaumen, sie macht auch ordentlich wach für den Heimweg am Kreuzberger Ufer entlang.

Text: Susan Schiedlofsky
Foto: Andreas Rost

Tintin Paul-Lincke-Ufer 39-41, Kreuzberg; U-Bhf. Kottbusser Tor, Schönleinstraße;
So-Do 12-1 Uhr, Fr+Sa 12-2 Uhr; Speisen 3,80 bis 14,20 Ђ, Softdrinks ab 2,20 Ђ, Bier (0,3 l) ab 2,50 Ђ, Wein (0,2 l) ab 3,90 Ђ;
Rauchen: ab November 2009 in der Raucherlounge im ­Keller

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT DER SPITZENREITER 

Mehr über Cookies erfahren