Essen & Trinken

Steinbeissers experimentelle Gastronomie

Steinbeissers experimentelle Gastronomie

Kulturtechniken sind launisch – und Messer und Gabel eben kein globales Phänomen. Was man vergisst, wenn die westlichen Tischsitten als Indiz einer zivilisatorisch reifen Leistung herhalten müssen. Ohnehin geht es beim Essen ja weniger um die Manieren als um den Geschmack. Zumal im gerade deshalb so stilvollen Nobelhart & Schmutzig, jenem „brutal lokalen“ Speiselokal von Billy Wagner, dessen Koch Micha Schäfer an diesen vier Abenden (fünf Gänge inklusive Wein- und Getränkebegleitung für 125 Euro) zudem vegan kochen wird. Gegessen wird mit dem retrofuturistisch anmutenden Werkzeug des lettischen Eisenschmiedes Nils Hint: Steinbeissers experimentelle Gastronomie. Löffel mit integriertem Nagelbett etwa. Sinn der sinnlichen Sache: der Akt, ästhetisch wie aromatisch.

Foto: Steinbeisser’s Esswerkzeuge

Nobelhart & Schmutzig, Friedrichstr. 218, Kreuzberg, Tel. 25 94 06 10, Do 2.–So 5.7. ab 19 Uhr

?www.nobelhartundschmutzig.com

Mehr über Cookies erfahren