Essen & Trinken

Tak Kee in Charlottenburg

Tak_Kee_07_c_LenaGanssmannChinatown hat man die Gegend um die Kantstraße vor Jahren schon genannt. Der Begriff weckte Assoziationen und zog Berliner gleichermaßen an wie Touristen. Tatsächlich gibt es vom Savignyplatz bis zur Wilmersdorfer Straße eine größere Dichte an Restaurants, die die Küche Asiens anbieten, als anderswo. Die Betreiber vom Tak Kee Restaurant haben vor einem Jahr ihr Lokal in der Wilmersdorfer Straße 79 eröffnet, etwas abseits von den Platzhirschen in der Kant, aber immer noch eingebunden in einen lebhaften Kiez. Yuky ist in Berlin aufgewachsen, „praktisch in der Küche“, erzählt sie später, „meine Eltern hatten in Zehlendorf ein Restaurant.“

Bei einem Besuch in Hongkong hat sie dann ihren Mann Ben kennengelernt, mit dem sie jetzt das Restaurant im Hongkong-Style betreibt. Die Küche bietet eine schöne Auswahl an Gerichten, die ihren Ursprung in der südchinesischen Metropole haben. „Das Typische am Hongkong-Style ist, dass wir nicht so scharf kochen wie die Chinesen im Norden“, erklärt Yuky. „In Hongkong wird es ja nicht so kalt, da müssen wir uns nicht so einheizen.“ Wan-Tan-Suppe kann man bestellen, gebratene Garnelen mit Brokkoli oder frisch gegrillten Schweinebauch, der als Delikatesse gilt. Unbedingt probieren aber sollte man eins von den im Tontopf gegarten Gerichten, ein Pochai Choi, zu dem der Reis getrennt serviert wird, oder ein Pochai Fan, bei dem das Gericht auf dem Reis im Topf gegart wird.

Wir entschieden uns für die am Knochen gegarte Hühnchenkeule in Reiswein, die mit Knoblauch, Basilikum und typischen Gewürzen abgeschmeckt wird. Das Huhn kam wunderbar zart in einer kräftigen Marinade auf den Tisch und mit ein bisschen Übung gelang es auch, das Fleisch beim Essen vom Knochen zu lösen, so wie es die Chinesen tun. Frische Chili, kurz mitgegart, verlieh allem eine angenehme Schärfe. Die Küche lohnt einen Besuch allemal, vor allem aber ist man gerne zu Gast bei Yuky und Ben, die freundlich und aufgeschlossen und dennoch zurückhaltend ihre Gäste bewirten.

Text: Marion Hughes

Foto: Lena Ganssmann

tip-Bewertung: Empfehlenswert

Tak-Kee-Restaurant Wilmersdorfer Straße 79, Charlottenburg, Di–So 12–23 Uhr, montags geschlossen

WEITERE EMPFEHLUNGEN:

Mmaah in Kreuzberg  

Kantine Kohlmann in Kreuzberg

eins44 – Kantine Neukölln in Neukölln

Parker Bowles Deli in Kreuzberg

Fast Rabbit in Prenzlauer Berg  

Der P103 Mischkonzern in Tiergarten  

Prachtwerk in Neukölln  

Neni Berlin in Tiergarten  

Mercosy in Kreuzberg  

The Post nahe dem Potsdamer Platz

My Starklatsch Coffee in Prenzlauer Berg

 

Mehr über Cookies erfahren