Essen & Trinken

Teestuben in Berlin

teeloungeTea Lounge
Die Teestunde im feinen Ritz-Carlton beginnt mit einer Duftprobe. Eine spezielle „Schnüffelbox“ vermittelt dem Gast die Bandbreite der Aromen. Ist die Lieb­lingssorte gefunden, steht einem stilechten Five-O’Clock-Tea mit Sandwiches, Scones oder Petits Fours nichts mehr im Wege.

Tea Lounge The Ritz-Carlton, Potsdamer Platz 3, Tiergarten, Tel. 337 77-54 50, tgl. 14 bis 18 Uhr

 

teeTeefeinkost Tan
In ihrem Sortiment versucht Inhaber Tan Kutay sämtliche Verarbeitungen der Teepflanze darzustellen, wobei der Schwerpunkt auf einer reichhaltigen Auswahl an exklusiven Grünen Tees und Oolongs (halb-fermentierte Tees) aus China, Taiwan (Formosa) und Japan liegt. Ebenso im Angebot finden sich „orthodox“ verarbeitetet Schwarze Tees aus Indien, Darjeeling und Assam. Weitere Anbaugebiete sind China, Ceylon und Nepal.

Teefeinkost Tan, Crellestraße 7, Schöneberg, Tel. 81 70 12 28, Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 11-19 Uhr, www.tee-feinkost-tan.de


tadschikeTadschikische Teestube
Die ungewöhnliche Teestube mit dem zentralasiatischen Flair ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Die Gäste lassen sich ganz entspannt auf Teppichen und bunten Kissen nieder und genießen eine stilechte Teezeremonie rund um den Samowar.

Tadshikische Teestube im KunstHof, Oranienburger Str. 27, 10117 Mitte, Mo bis Fr ab 16 Uhr, Sa+So ab 12 Uhr, www.tadshikische-teestube.de

 

teeBerliner Teesalon
Der Berliner Teesalon existiert seit 2000 als unabhängiges Handelshaus für Teespezialitäten und Teezubehör. Importiert werden die Tees direkt aus den Erzeugerländern wie China (u.a. Grün- und Weißtees, Oolongs), Indien, Sri Lanka und Nepal. Der von den Inhaberin Kristine Mager organisierte Berliner Teeclub bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, etwas mehr über das Thema Tee zu erfahren. In losen und geselligen Clubabenden finden regelmäßig Teeverkostungen und Diavorträgen statt.

Berliner Teesalon Invalidenstraße 160, Mitte, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr, Tel. 28 04 06 60, www.tee-import.de

 

teeBerghaus zum Osmanthussaft
Wer eine Vorstellung vom traditionellen China bekommen möchte, sollte nach Marzahn reisen, um das chinesische Teehaus kennen zu lernen. Auf der Terrasse am See oder in den antiken Innenräumen werden Teespezialitäten aus dem Reich der Mitte serviert, inklusive heißem Wasser für weitere Aufgüsse. Wer die chinesische Teekultur authentisch erleben will, sollte sich zur Teezeremonie anmelden.

Berghaus zum Osmanthussaft Eisenacher Straße 99, Marzahn, Tel. 0179/394 55 64, April bis Oktober tgl. 10.30 bis 10 Uhr, November bis März Sa+So bei schönem Wetter geöffnet, www.china-teehaus.de

TeeTeaTheTeeTeaThй
Die Institution auf der Schöneberger Goltzstraße hält mehr als 240 Teesorten bereit. Klassische Anbauländer wie China und Indien sind zahlreich vertreten, aber auch Tee aus Japan oder Kenia kann probiert werden. Wer die englische Teekultur liebt, bestellt zum Heißgetränk die hausgebackenen ­Scones mit Clotted Cream und Konfitüre.

TeeTeaThй Goltzstraße 2, Schöneberg, Tel. 21 75 22 40, Oktober bis April Mo-Fr 9 bis 22 Uhr, Sa 9 bis 20 Uhr, So 10 bis 20 Uhr, www.teeteathe.de


regentThe Regent Berlin
Die richtige Adresse für graue Herbsttage. In der Lobbylounge prasselt während der Teatime ein gemütliches Kaminfeuer. Zur Wahl stehen Klassiker wie Splendid Earl Grey, Golden Assam und Greenleaf oder auch ein opulenter Afternoon-Tea mit Sandwiches und erlesenem Gebäck.

The Regent Berlin Charlottenstraße 49, Mitte, Tel. 20 33-8, Tealounge tgl. 14 bis 18 Uhr, www.the­regentberlin.com

 

teeSian
Vietnamesische Küche in Bioqualität: Alle Zutaten für Speisen wie rotes Curry mit Zitronengras, Limettenblättern, Koriander und Erdnüssen stammen aus ökologischer Produktion. Dazu kann bei jedem Gericht zwischen Tofu und Fleisch gewählt werden. Neu ist die ans Restaurant angeschlossene Teestube mit asiatischen Süßspeisen wie Bananenkuchen mit Kokosmilch oder Zwergbananenkuchen mit gerösteter Erdnusscreme. Alle Teesorten können dort auch für die Zubereitung zu Hause gekauft werden.

Sian Rykestraße 36, Prenzlauer Berg, Tel. 40 50 57 75, tgl. 12-24 Uhr, www.sian-berlin.de

Foto: Mike Fröhling (Berliner Zeitung), Deutscher Tee-Verband

 

BERLIN ZELEBRIERT DEN TEE

Mehr über Cookies erfahren