Essen & Trinken

Tortenpläne für die Herbstzeit

FraeuleinWild_c_hipiBevor bei Fräulein Wild allerdings das Weihnachtsfest eingeläutet wird, kommen erst mal die Herbsttorten in die Kuchenvitrine. Eine davon ist zum Beispiel die Erdnussbutter-Schoko-Torte. Eine ganz schöne Kalorienbombe, passend zum Herbst-Konzept. Das soll nämlich „ein bisschen datschiger werden“, erklärt Wild, was übersetzt bedeutet: viel Sahne, Schokolade und selbst gemachte Schoko-, Vanille- und sonstige Saucen. Für alle, die es ein bisschen frischer mögen, gibt es bei Fräulein Wild zum Beispiel eine Torte aus Mandelteig und einer Creme mit Matcha-Grüntee und Vanille oder auch die Walnuss-Bananen-Torte mit Frischkäsetopping.
Fräulein Wild Dresdener Straße 13, Kreuzberg, Mi-So 10-20 Uhr, Tel. 53 15 57 59, www.fraeuleinwild.de

 

PrincessCheesecake_c_kai_schuette_hipiSaisonal
Bei Princess Cheesecake stehen täglich um die 13 Torten in der Glasvitrine. Dauerbrenner sind die Champagner- oder Marzipantorte. Konditormeister Dawid Logiewa arbeitet viel mit saisonalen Zutaten, im Moment sind das zum Beispiel Pflaumen oder Quitten. Doch es gibt einen ungewöhnlichen Neuzugang: Logiewa hat den klassischen Baumkuchen zu einer Torte umgebaut. Das genaue Rezept lässt sich der Konditormeister nicht entlocken, das muss jeder selbst probieren.
Princess Cheesecake Tucholskystraße 37, Mitte, tgl. 10-19 Uhr, Tel. 28 09 27 60, www.princess-cheesecake.de

sets_c-hipiVielfältig
Im Sets geht es bei den Torten international zu. „Unsere Gäste wollen Abwechslung“, sagt Inhaberin Ruzica Krakan. Ganz neu im Sortiment ist  „Mama’s Walnusstorte“. Das Rezept aus Österreich-Ungarn stammt von Krakans Mutter, und die hat es über die Jahre perfektioniert. „Der Geheimtrick ist, dass ein bisschen Pistazie dazukommt“, verrät Krakan. Wirklich nur Pistazie? „Na gut, außer­dem noch Rum, den meine Mutter immer zu Weihnachten geschenkt bekommt.“
SETS Schlüterstraße 36, Charlottenburg, Mo-Sa 8-22 Uhr, So 10-20 Uhr, Tel. 56 73 87 97, www.setsberlin.de

Fotos: Sascha Kricke, Kai Schütte, Jan Wirdeier / HiPi

Mehr über Cookies erfahren