Essen & Trinken

Vabrique in Kreuzberg

Vabrique in Kreuzberg

Zu jedem Industriehof, der von jungen Agenturbetrieben bevölkert wird, gehört scheinbar auch ein hippes Lunchlokal. In der Ritterstraße hört das auf das Kunstwort Vabrique und gefällt mit seinem backsteincharmanten Innenhof. Darüber hinaus aber fehlt es dem Flohmarktgestühl am festen Stand, kostet das Wasser aus der Supermarktkiste ärgerliche fünf Euro pro Flasche und stimmt am Pulled-Pork-Burger so ziemlich nichts – schon gar nicht die Qualität der Grundprodukte. Kein Umami-Gefühl, stattdessen labbriges, aromafreies Fleisch, eine dick geschnittene Tomate und deplatzierter Rucola. Immerhin: Beim gelungeneren Club-Sandwich sorgt das Spiegelei fürs Soul-Food-Gefühl. Aber für ambitionierte 9,50 bzw. 8.50 Euro (samt Salat und Pommes, ohne Getränk) kann man in Berlin viel besser und sowieso profunder essen als in dieser dick aufgetragenen Foodie-Parodie.    

Text: Clemens Niedenthal

Foto: Vabrique

Vabrique Ritterstraße 12, Kreuzberg, ?Tel. 01512 752 02 63?Mo–Fr 9–18 Uhr ?(Lunch 12–16 Uhr) ?www.vabrique.de

Mehr über Cookies erfahren