Essen & Trinken

Werkstatt in Schöneberg

Werkstatt in Schöneberg

„Mahlzeit“ – das klingt nach Kantine. Ist es ja auch,  irgendwie. Aber schon im Design ist diese Mahlzeit in der Neuzeit angekommen. Die Wände grafisch gestaltet, weiß gebeizte Hochtische, Musikbeschallung. Mitte Januar hat auf dem EUREF-Campus am Schöneberger Gasometer die Werkstatt eröffnet und gesellt sich damit zu der Handvoll Gastronomien auf dem immerhin 5,5 Hektar großen Innovationszentrum für nachhaltige Energielösungen: dem Cafй im Wassserturm (deutsch-österreichisch), der Schmiede bei Pino (italienisch) und dem Bamboo Bay (asiatisch, Sushi). Externe Esser sind willkommen, trotz Schranke am Eingang. Es werden Frische und viel Regionalität versprochen. Das ist glaubwürdig, zumal ja Sternekoch Thomas Kammeier – zuvor jahre- ja jahrzehntelang Küchenchef im Hugo’s – seit dem vergangenen Herbst den EUREF-Campus bespielt. Das verspricht noch einiges: So soll der erst zu einem Drittel entwickelte Campus künftig auch kulinarisch in Bewegung gebracht werden. Etwa als Veranstaltungslocation für 32 bis 600 Gäste.
Doch erstmal zu Tisch – also ab in die Werkstatt. Es gibt eine kleine, durchdachte Auswahl: Eine Suppentopf-Trilogie, unter anderem mit weißen Bohnen und Speckstippe (4,50 Euro) und einen winterlichen Kräutersalat mit Blutorange und Walnuss (5,50 Euro), zudem, na klar, Currywurst mit Pommes (4,50 Euro), Flammkuchen (5,50 Euro) und einige Burger, Angus-Rind aus Brandenburg (7,50 Euro). Der freundlich-fröhliche „Mahlzeit“-Mann nimmt die Order auf, zubereitet wird hinter den Kulissen. Es gibt einen Pieper, an der „Speisenausgabe“ wird abgeholt. Gaumendaumen hoch für Salat und Rinder-Burger; Desserts sollen bald folgen. Schade: Die Campus-Gastronomien haben nur werktags und nur bis 16 Uhr (Werkstatt bis 15.30) geöffnet. Wir wünschen uns einen After-Work-Burger.   

Text: Manuela Blisse

Foto:
EUREFAG

Werkstatt auf dem EUREF-Campus Torgauer Straße 12?–?-15, Schöneberg, Tel. 26 47 67 925, Mo?–?Fr 11.30?–?15.30 Uhr, www.euref.de

Mehr über Cookies erfahren