Essen & Trinken

Zweiter Anlauf im Wegner

WegnerJens Wegner ist ein mutiger Mann. Zum einen, weil er in Berlin seine Zelte abgebrochen hat, sich mit seinen Ansprüchen nach Brandenburg getraut hat, zum anderen, weil er angesichts der desolaten Küchenlage des neuen Arbeitgebers zurück nach Berlin kam und einen zweiten Anlauf startete. Die Dahlmannstraße ist nicht gerade eine angesagte Meile, die hat schon mal bessere West-Zeiten erlebt. Sei es drum: Der Berliner Wegner kocht einfach gut, und zwar raffiniert, kombiniert hochwertige Produkte mit bodenständigen Zutaten. Schon der Gruß aus der Küche, der Spinat mit Trüffeln, ist ein Beweis des feinsinnigen Kalküls. Der Mann spielt mit ty­pischen Gerichten der Mittelmeerregion, mit französischer Küche und Berliner Tradition. So beginnt das September-Menü mit einem „feurigen Meeresfrüchterisotto“, das cremig und aromatisch aufgetischt wird. Der Hauptgang, die geschmorte Ochsenbacke, ist für einen alleine fast zu viel und lässt sich mit der Gabel einfach teilen, dazu der Blutwurst-Majoran-Stampf – eine feine Abwandlung eines bodenständigen Klassikers. Der weiße Nordmeerfisch auf Borschtsch ist eine subtile Kombination aus hochwertigem Produkt und einfachen Zutaten. Diese Adresse ist eine typische Entdeckung, die man gerne Freunden und guten Bekannten mitteilt. Zum einen ist das Ehepaar Wegner noch so völlig unverkrampft und herzlich, zum anderen bekommt man in ganz Berlin diese Qualität kaum zu diesen günstigen Konditionen. Es hat sich aber bereits rumgesprochen, dass Jens Wegners zweite Leidenschaft die Patisserie ist. Es soll schon Gäste geben, die nur deshalb in die Dahlmannstraße angereist kommen.

Text: Eva-Maria Hilker

Foto: Mary Ann Weber / HIPI

tip-Bewertung: Empfehlenswert

Wegner Dahlmannstraße 22, Charlottenburg, Tel. 53 08 19 66, www.restaurant-wegner.de; U-Bhf. Adenauerplatz; Mo-Sa ab 18 Uhr; Speisen 9 bis 30 Ђ, Drei-Gänge-Menü 45 Ђ, Fünf-Gänge-Menü 60 Ђ; Drei-Gänge-September-Menü mit Weinbegleitung 50 Ђ, Softdrinks ab 3 Ђ, Bier (0,33 l) ab 3,50 Ђ, Wein (0,1 l) ab 4 Ђ, Fl. Wein (0,75 l) ab 24 Ђ; Rauchen: nur draußen

Weitere Empfehlungen:

P12 – P dodici  in Charlottenburg

Sauvage in Neukölln

Zunftwirtschaft in Tiergarten

Guten Morgen Franz in Mitte

East London in Kreuzberg

Franz in Zehlendorf

Neubau in Kreuzberg

Franz in Zehlendorf

Esszimmer in Mitte

Entrecфte in Mitte

Devil’s Kitchen & Bar in Kreuzberg

Spikkies Mitte

Holyfields in Mitte

Dolores in Charlottenburg

Raval Bar in Kreuzberg

 

Mehr über Cookies erfahren