Weinmahleins

Ein leiser Knalleffekt


Unser Weinmahleins meldet sich beglückt zurück: Am Montag, dem 20. Juli, besuchen wir Daniel Achilles und Tim Tanneberger im eins44

das Team des Restaurant eins44 in Berlin Neukölln

Nicht, dass wir nicht ohnehin beglückt waren, mit wie viel Leidenschaft und ­neuen, oft nachhaltigen Ideen die Hauptstadtgastronomie aus dem Lockdown ­zurückgekommen war.

Diese Personalie aber war mindestens ein Knalleffekt, nicht nur weil der in der Molekularküche bewanderte Daniel Achilles ja einmal der Mann für die kulinarischen Knalleffekte, die listigen Geschmackstäuschungen war. Gut zehn Jahre lang gehörte ihm das Reinstoff in den Edisonhöfen in Mitte. Zwei Sterne hatte sich Achilles dort erkocht. Und den Weg für eine Stadt bereitet, die sich heute auch dank ihm eine kulinarische Metropole nennen darf.

Nun also hat der stets ­konzeptionell denkende Junggastronom Jonathan Kalten­berg Achilles für sein so sympathisch leises Casual-Dining-Restaurant eins44 in der Neuköllner Elbestraße gewonnen. Gemeinsam mit dem jungen Küchenchef Tim Tanneberger soll er den Stil des gleichsam produktbasierten wie stets dem Gast zugewandten Restaurant weiterentwickeln und dabei auch ganz handfest in der Küche stehen. Letzteres beschreibt den eher stillen Spitzenkoch ganz gut. Achilles ist gewiss keiner, der künftig einfach seinen Namen hergibt, so wie allzu viele seiner Zunft. Wenn er etwas macht, dann – buchstäblich – mit Hand und Fuß.

Und, ja, es ist uns eine Ehre, das neue und doch behutsam weiterentwickelte eins44 bereits in diesem Juli mit unserem Weinmahleins zu besuchen. Zumal uns ein der Jahreszeit wie diesem eigenartigen Jahr angemessene Kulisse geboten wird. Sofern das Wetter mitspielt (und das wird es), ­werden wir einen ganzen Neuköllner Hinterhof für uns alleine haben. Werden uns in fünf Gängen durch eine saisonale Produktküche schlemmen, die, so viel sei verraten, noch einmal klarer geworden ist, ohne an Vollmundigkeit vermissen zu ­lassen. Teller, die sich nichts beweisen wollen, sondern intuitiv köstlich (und nicht minder clever) sind.
Das begleitende Weingut wird alsbald auf unseren digitalen Kanälen verkündet.

Text: Clemens Niedenthal

Reservierung unter Tel. 62 98 12 12 oder [email protected], Stichwort: Weinmahleins

Mo 20.7., 18.30 Uhr, im eins44, Elbestr. 28/29, Neukölln


Hier geht es zum Facebook-Event.

Hier finden Sie Nachberichte und Fotos vergangener Events.

Havelland Express ist offizieller Partner und Sponsor des tip Berlin Weinmahleins.