Ausstellung/Museen

Humboldt Forum Highlights

Humboldt Forum Highlights
Nandi, Reittier des Shiva, Südindien, 19. Jh. | © Staatliche Museen zu Berlin, Museum für Asiatische Kunst / Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, digitale Reproduktion: Jester Blank GbR

Was verbindet den Buckelstier Nandi, die Adlerschlange Cuauhcoatl, eine Federmadonna, die Marmorstatue Friedrichs III., eine alte Tresortür und das Nasspräparat einer Gorillahand? Sie alle sind Vorboten jener Ausstellungen, die bald im Humboldt Forum zu sehen sind, und werden schon jetzt als Highlights in verschiedenen Formaten vorgestellt. Zu diesem Anlass präsentieren die Staatlichen Museen zu Berlin ihre Highlight-Objekte an prominenten Orten der Museumsinsel Berlin und des Kulturforums.

An insgesamt acht Orten in den gastgebenden Ausstellungshäuser sind die Botschafter des Museums für Asiatische Kunst und des Ethnologischen Museums anzutreffen: in der Gemäldegalerie, dem Neuen Museum, dem Alten Museum und dem Pergamonmuseum.

Die Ausstellung wird begleitet von einer Veranstaltungsreihe, die über ein halbes Jahr lang jeden Monat neue Einblicke in die vielseitige Themenwelt des Humboldt Forums bietet, das sich als Ort der Begegnung und des lebendigen Austausches versteht. Den Auftakt zum Veranstaltungsprogramm bildet ein Gesprächsabend am 26.10.18 im Pergamonmuseum, wo bald der Nandi durch die Babylonische Prozessionsstraße schreiten wird. Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auf der Programmseite des Humboldt Forums. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

 

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Ausstellung/Museen