Bühne/Kabarett

Belles de Nuit (Die Schönen der Nacht)

Freudenmädchen, Kokotte, Bordsteinschwalbe, Schlampe, Hure, oder einfach Nutte … In ihrem dritten Programm nennt die französische Chansonsängerin Cécile Rose sie alle die Schönen der Nacht. In den Liedern von Juliette Gréco, Colette Renard, Gilbert Bécaud, und natürlich auch von Piaf, Brel und Brassens, erzählt sie von ihrem oft schweren Schicksal, aber auch von glamourösen Augenblicken, von Prostituierten mit einem großen Herzen, die sich trotz des Elends und eines alternden Körpers auf die Suche nach Liebe und einem Platz an der Sonne begeben. Ein Konzentrat aus Pariser Schnauze und französischer Poesie, mit einer Prise Erotik und Burlesque, untermalt von den wunderbar slawischen Klängen des Trio Scho.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Kabarett