Bühne/Schauspiel

Der Tod und das Mädchen (La muerte y la doncella)

Der Tod und das Mädchen (La muerte y la doncella)
Der Tod und das Mädchen / La muerte y la doncella | Antonio Castello | general_use

In verschiedenen lateinamerikanischen Ländern und manchen Staaten Europas wurden im zwanzigsten Jahrhundert Reden im Namen des Friedens gehalten, die sich auf Vergessen und Vergebung beriefen. Die Schuldigen gingen oft straflos aus, während einem großen Teil des Volkes die Würde geraubt wurde. Können die Wunden, die eine Diktatur einem Land und seinen Menschen zufügt, wirklich verheilen? Das Iberoamerika Ensemble zeichnet den Prozess des Übergangs von Diktaturen zu Demokratien in einer poetischen Verbindung von Tanz, Franz Schuberts frühromantischer Musik, historischem Bild- und Tonmaterial sowie dem berühmten Text Ariel Dorfmans nach. Es entsteht ein Raum zum Nachdenken über unsere heutige Realität, die auf eine Zeit des Wandels im letzten Jahrhundert gebaut ist.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel