Bühne/Schauspiel

Fallsucht

Fallsucht
Fallsucht / schaefer||scherpinski | Lara Scherpinski | general_use

In der autobiographischen Solo-Performance Fallsucht erzählt Lara Scherpinski von einer Krankheit, die von der Aura des Geheimnisvollen umgeben ist: Epilepsie. Heilig, prophetisch, sündig, unbändig, von Dämonen besessen. Der absolute Kontrollverlust im Denken, Fühlen und Erleben ist eine menschliche Urangst, materialisiert in einer Krankheit, die den Frieden bedroht. Es ist dieses Unbeherrschbare, das wir immer wieder zu bewältigen suchen, indem wir es von uns wegstoßen, in gesellschaftliche DIN-Passformen bringen oder sogar als Lebensform disqualifizieren. In Fallsucht untersucht Lara ihren Körper als Archiv von Familien- und Kulturgeschichte, als Sammelbecken von Mythen und gesellschaftlichen Debatten um Normalität und Andersartigkeit.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel