Bühne/Schauspiel

Monat der feministischen Performance: Wary Mary

Monat der feministischen Performance: Wary Mary
Dafna Maimon | Promo

In ihrer eigens für das Tieranatomische Theater geschaffenen

Surroundperformance „Wary Mary“ geht Dafna Maimon vom Fall

der „Typhus Mary“ Mary Mallon aus, die um 1900 durch Boulevardzeitungen als „Superspreader“ von Typhus bekannt

wurde. Auf humorvolle Weise erkundet Maimon die Frage nach

biologischer und psychologischer Ansteckung und setzt sie in

absurde Bühnensituationen um. Dabei spielt sie mit patriarchalen Strukturen, die sie gleichsam dekonstruiert. Das Werk greift Perspektiven der Genderforschung an der HU auf. „Wary Mary“ von Dafna

Maimon ist Teil der Performance-Reihe Assemble, kuratiert von

Adela Yawitz und Anna Gien.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel