Bühne/Schauspiel

Patrol

Patrol
machina eX | general_use

Erstmalig bespielt machina Ex einen öffentlichen Raum. Das Publikum wird zum Mitspieler in einem Adventure mit Nervenkitzel. Es arbeitet für ein fiktives Unternehmen, das auf Provisionsbasis Überwachungsdienstleistungen anbietet. Navigiert wird über das Smartphone, was verdeutlicht, wie fragil längst die Privatsphäre sowohl im Arbeitsalltag wie auch im öffentlichen Raum ist. Der Startpunkt befindet sich am HAU 2.


Informationen des Veranstalters

Mit ihrem neuen Adventure zieht machina eX gemeinsam mit dem HAU Hebbel am Ufer zum ersten Mal hinaus in die Stadt: In ”Partrol” werden die Spieler*innen zu Auftragnehmer*innen eines fiktiven Unternehmens, das auf Provisionsbasis Überwachungsdienstleistungen anbietet. Mit dem Smartphone, unterstützt von freundlichen humanoiden Co-Workern, tauchen sie in eine Spiel- und Arbeitswelt ein, die sich als hauchdünne fiktionale Schicht über die urbane Realität legt. Als theatrale Near-Future-Simulation macht ”Partrol” eine Welt spielbar, in der der Plattformkapitalismus den Zukunftsmarkt Sicherheit erschlossen hat.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel