Bühne/Schauspiel

Zuhause bin ich Darling

Zuhause bin ich Darling
Zuhause bin ich Darling, Marcus (Bürger Lars Dietrich) und Judy (Judith Richter, hinten rechts) haben einen Faible für die 1950er Jahre. Judys Mutter (Beatrice Richter) findet Nostalgie schlimm und sagt: „Dafür habe ich nicht gekämpft.“ | Michael Petersohn

Johnny und Judy teilen eine Leidenschaft für die 1950er Jahre. Ihre Begeisterung geht so weit, dass Judy für Johnny ihren Job mit besten Karrierechancen und ihr Leben als selbständige Frau aufgibt. Stattdessen legt sie allen Ehrgeiz in das Ziel, die perfekte Ehe- und Hausfrau zu sein. Doch hinter den gebügelten Karo-Vorhängen gerät die häusliche Idylle allmählich außer Kontrolle. Alex, Johnnys neue Chefin, ist daran nicht ganz unschuldig.

Routen auf google.map anzeigen

Bilder

Aktuelle Events in: Bühne/Schauspiel