Information

Algorithmen, Bots und Trolle. Wahlkämpfe und Meinungsbildung in digitalen Zeiten

Algorithmen, Bots und Trolle. Wahlkämpfe und Meinungsbildung in digitalen Zeiten
Promo

Soziale Medien wie Facebook, Twitter oder Instagram und andere digitale Medien spielen auch in Deutschland eine immer wichtigere Rolle als Nachrichtenquellen und Orte der Meinungsbildung. Was bedeutet das für Wahlen, Abstimmungen und andere demokratische Prozesse? Leben wir wirklich in Filterblasen und Echokammern? Warum verbreiten sich „fake news“ schneller und weiter als richtige Informationen? Wie manipulierbar ist öffentliche Meinung? Und wie kann man solche Dynamiken überhaupt erforschen? Prof Dr. Ulrike Klinger, Juniorprofessorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Digitale Kommunikation unter Berücksichtigung von Genderaspekten am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin. In Kooperation mit der Freien Universität Berlin

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Information