Dokumentarfilm

Mana: Die Macht der Dinge

Ob Gegenstände des Alltags, Grabbeilagen, Buddha-Statuen, die Gitarre von Elvis, heilige Steine indianischer Zeremonien oder blühende japanische Kirschbäume: Dieser Film erzählt rund um die Erde vom Glauben der Menschen an die Macht der Dinge.


Informationen des Veranstalters

Dokumentarischer Essay. Hasenpfote, Milchzahn, Turiner Grabtuch, antike südostasiatische Tempel – jeder Mensch hat etwas, an das er glaubt, von dem er sich Kraft, Glück und Stärke erhofft.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Dokumentarfilm