Essayistischer Film

Numero II


Informationen des Veranstalters

Numero Deux wurde mit Videotechnik gedreht, aber für das Kino: Auf schwarzer Leinwand erscheinen mehrere Bildausschnitte gleichzeitig, zunächst ohne jeden Zusammenhang, kombiniert mit Sprachwitzen in Computerschrift, die Widersprüche aufdecken. Bilder, die allesamt für die Veränderung der Beziehungen durch Fernsehen, durch Medien allgemein stehen.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Essayistischer Film