Dokumentarfilm

Stress (2020)

In Slow Motion, unterlegt mit einer bedrückenden Soundcollage, entfalten sich die Erfahrungen von fünf jungen Kriegs-Veteran.innen. Ein intimer Einblick in die Nachwirkungen der Front.

Stress (2020)
Antiheld Film
Antiheld Film

Informationen des Veranstalters

Körperlich unversehrt, aber mit inneren Schmerzen sind Joe, Torrie, Mike, James und Justin, fünf junge Veteranen des Afghanistan-Kriegs aus Pittsburgh, nach ihrer Rückkehr in das heimatliche Umfeld zu Unverstandenen geworden. Die Doku hebt das gesprochene Wort der Protagonisten mit all seinen untrüglichen Gefühlszeichen heraus und versucht, durch die Montage von Alltagsaufnahmen mit mündlichen Beschreibungen der Kriegserlebnisse das Kokondasein sowie die Spannung eines permanenten Alarmzustands physisch erlebbar zu machen.

Routen auf google.map anzeigen

Trailer

Antiheld Film

Bilder

Aktuelle Events in: Dokumentarfilm