Dokumentarfilm

Una Primavera

Eine Frau will die Scheidung. Ihre Tochter nimmt die Kamera in die Hand. Es keimt Hoffnung: Wird sich das Chaos aus Leid, Verachtung und Gewalt endlich lichten? Aber Familien sind Familien und Väter bleiben Väter. Und die Mütter?


Informationen des Veranstalters

Mit einer Handkamera begleitet Valentina Primavera ihre Mutter von Berlin zurück nach Italien. Nach vierzig Jahren Ehe voll mit Beleidigungen, Demütigungen und häuslicher Gewalt will Valentina Primaveras Mutter ihren Mann endgültig verlassen. Die Regisseurin beobachtet mit der Kamera ihren Weg und zeichnet In schonungsloser Ehrlichkeit ein komplexes Familienporträt. Ein bemerkenswert mutiges Antreten gegen das Wegsehen.

Routen auf google.map anzeigen

Trailer

Fugu Filmverleih O'Grady und Suhren GbR

Aktuelle Events in: Dokumentarfilm