Kunst

Am Ende der Ewigkeit

„Am Ende der Ewigkeit“ zeigt Bilder erodierender Berge, die an der Nordküste Norwegens entstanden. Mit dem Wechsel der Gesteinsart ändert sich auch die Art und Weise des Zerfallens, mal erschreckend, mal anziehend und erhaben. Dem gegenüber stehen Aufnahmen, die sowohl die Herstellung neuer Steine aus Beton und Ton zeigen, wie auch deren Auflösung.

Am Ende der Ewigkeit
Ewigkeit-Nalnes2 | Ulrike Ludwig

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Kunst