Kunst

UnWall – East to West and North to South

'Un-wall: East to West and North to South’ist ein multidisziplinäres Kunstausstellungsprojekt. Es befasst sich mit der Geschichte der Berliner Mauer und der demilitarisierten Zone (DMZ), des geteilten Koreas. Das Projekt besteht aus Ausstellungen, Gesprächsrunden, ortsspezifischen Performances und forschungsbasierten Dokumentationen. Die Ausstellung wird Kunstwerke aus mikro-historischen Perspektiven präsentieren und die Geschichte der Teilung Koreas und Deutschlands umfassen. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf der demilitarisierten Zone in Korea und der Geschichte der Berliner Mauer liegen

UnWall – East to West and North to South
Famos abgewickelt | Bertram Kober


(PDF)

Bilder

Aktuelle Events in: Kunst