Literatur

Book Release Party: Kachelbads Erbe

Hendrik Otremba präsentiert seinen neuen Roman »Kachelbads Erbe« im Gespräch mit Marion Brasch Musik von Stella Sommer (Die Heiterkeit) und Performance (Dominik Otremba)

Book Release Party: Kachelbads Erbe
Hendrik Otremba | Kat Kaufmann

Für sein Roman-Debüt „Über uns der Schaum“ sammelte der „Messer“-Sänger Lobeshymnen ein, nun erscheint der Zweitling „Kachelbads Erbe“. Darin geht es in Vergangenheit und Zukunft zugleich: Mitte der 1980er Jahre friert der deutsche Auswanderer H.G. Kachelbad für ein US-Unternehmen Menschen ein, darunter eine ukrainische Wissenschaftlerin und einen vietnamesischer Auftragskiller. Marion Brasch plaudert mit dem Autor, für Musik und Performance sorgen Stella Sommer und Dominik Otremba. Bitte anmelden bis 8.8. Eintritt 7 Euro.

Los Angeles, Mitte der 1980er Jahre. Der deutsche Auswanderer H.G. Kachelbad friert für das kryonische Unternehmen Exit U.S. Menschen ein, die in ihrer Gegenwart nicht mehr leben können. Bald scharen sich ein abgehalftertes Schriftstellergenie, eine ukrainische Wissenschaftlerin, ein vietnamesischer Auftragskiller und andere skurrile Gestalten um Kachelbad. So unterschiedlich ihre Motivationen auch sind, alle »kalten Mieter« hegen die Hoffnung, eines Tages wieder auf getaut werden zu können. Der Roman Kachelbads Erbe ist ein Experiment mit  Erzählinstanzen, ein sorgenvoller Blick in die Zukunft der menschlichen Zivilisation – und reflektiert zugleich die Möglichkeiten der Literatur, ins Jenseits zu reichen. Vor allem aber erzählt der Roman eine große Liebesgeschichte.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur