Literatur

Brüder

"Brüder" erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, den sie nicht kennen, der ihnen nur ihre dunkle Haut hinterlassen hat, die sie damals in der DDR von allen unterschied. Die Fragen, die sich ihnen stellen, sind dieselben. Ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein. Eintritt: 10 € VVK im ocelot (Brunnenstraße 181) / Abendkasse 11 €

Sie haben denselben Vater, den sie nicht kennen, der ihnen aber seine dunkle Hautfarbe hinterließ, womit sie in der DDR automatisch auffielen. Ansonsten verbindet diese „Brüder“ kaum etwas. Mick lebt in den Tag hinein oder besser in die Nacht, bis er von seiner vernachlässigten Freundin verlassen wird. Gabriel könnte durchaus erfolgreich sein als Architekt, bis er in einer schwierigen Situation die Nerven verliert. Eintritt 11 Euro.

Routen auf google.map anzeigen

Aktuelle Events in: Literatur